Diese Kerze dient dazu dich mit deiner weiblichen und männlichen Energie in Kontakt zu bringen und die Polaritäten in dir auszubalancieren und zu befrieden. In dieser vom patriachalen dominierten Welt, wissen viele von uns gar nicht mehr wie es ist mit dem fließenden weiblichen Energie und der wummernden Urkraft in uns verbunden zu sein und unsere gesunde maskuline Energie durch uns wirken zu lassen.  

 

Als Frau haben wir durch unsere Gebärmutter, das untere Herz, einen direkten Zugang zur Quelle. Diese Kerze hilft dir dabei, dich auszurichten, mit dieser Kraft wieder mehr und mehr in Kontakt zu gehen. Die weibliche Wunde in dir sanft zu heilen und somit auch wieder mit dem männlichen Prinzip friedvoll in den Kontakt zu gehen. Sowohl im Innen als auch im Außen.

 

Wenn du ein Mann bist, dann kannst auch du diese Kerze nutzen, um dich auf inneren und äußeren Frieden der beiden Polaritäten in dir auszurichten.

 

Auf dem Bild siehst du die nährende weibliche Kraft mit ihren Wurzeln in der Erde, daraus erwächst eine Schlange, welches die Lebenskraft und den männlichen Pol darstellt und gleichzeitig ein Symbol für die männliche Energie ist welche getragen von nährendem Boden in den Himmel empor steigt und die beiden Pole zusammen das Leben bringen. Erde und Himmel, welche ohneeinander nicht sein können und sich im gemeinsamen Tanz gegenseitig befruchten, so dass in der Mitte das Leben entstehen kann.

 

So verwendest du die Kerze :

Vor dem Anzünden verbindest du dich als Frau bewusst mit deiner Gebärmutter. Du kannst dir dafür eine Hand auf den Bauch legen oder einfach so den Kontakt aufnehmen, wie es eben für dich in diesem Moment stimmig ist. Stelle deine Sinne auf Empfang und schaue einfach was sich zeigt. Hier gibt es kein richtig und falsch. Sei einfach einen Moment mit dem, was sich dir dort offenbaren möchte. Das kann sich mal schön und auch mal unangenehm anfühlen. Manchmal merkst du vielleicht auch nichts. Aber auch zu merken, dass du gar nichts merkst, ist eine Beobachtung. Dass sich hier eventuell erst einmal Taubheit zeigt ist nicht ungewöhnlich.

 

Die drei Kristalle legst du vor die Kerze. Sie laden sich nach und nach bei jedem Entzünden und Brennen der Kerze mehr und mehr mit deiner Absicht auf und können im Anschluss weiter verwendet werden.

 

Wenn du diese Praxis regelmäßig durchführst bis die Kerze abgebrannt ist, wirst du vermutlich sehr erstaunt sein.

Ritualkerze "Leben"

21,00 €Preis
inkl. MwSt. |